Taufen finden in der Kirchengemeinde in jedem Gottesdienst statt. Darüber hinaus gibt es im Wechsel in beiden Bezirken monatlich samstags und an einem Sonntag einen Taufgottesdienst. Das Besondere an diesem Gottesdienst ist, dass neben einer einfachen Liturgie, modernen Liedern und neuen Gottesdienstformen, die Taufe im Mittelpunkt steht. Wann diese Gottesdienste stattfinden, erfahren Sie aus dem Gemeindebrief und bei dem/der für Ihren Bezirk zuständigen PfarrerIn. Dort wird auch verbindlich ein Termin für die Taufe sowie für ein Vorgespräch vereinbart. Zur Taufe selbst benötigt man, falls der Täufling noch nicht 14 Jahre alt ist, mindestens eine/n christliche/n PatIn. Zur Taufe gehört auch ein Taufspruch der Bibel, der selbst ausgesucht wird.

Informationen der Landeskirche zu Taufe

https://www.evangelisch-in-westfalen.de/service/haeufige-fragen/taufe/#c1813